Fahrt zum Kurpfalz-Park in Wachenheim

Mit 38 Kindern im Alter von 7 – 12 Jahren und 6 Betreuern fuhren wir um 9 Uhr von der Haltestelle Plötzer in Königsbach bei bedecktem Himmel los, in der Hoffnung, dass er angekündigte Regen uns verschonen möge. Nach rund 90 Minuten Fahrzeit kamen wir bei vereinzelten Sonnenstrahlen auf dem Parkplatz an und bildeten 5 Gruppen mit jeweils einer Betreuungsperson. Die rund vier Stunden Aufenthalt verflogen wie im Winde, denn die Vielzahl der interessanten Angebote ließ keine Langeweile aufkommen. Das große Rutschenparadies, die beiden Rodelbahnen, die Bumperboats, die Schwanentretboote, das große Piratennest und vieles andere mehr wurden erkundet und in Beschlag genommen. Der Himmel meinte es die ganze Zeit mit uns sehr gut, denn Wolken und Sonne wechselten sich ab, ohne dass ein Regentropfen viel. Mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen traten wir dann die Rückreise an, und die wartenden Eltern konnten ihre Kinder wieder wohlbehalten mit nach Hause nehmen.

Udo Mack

Riesenrutsche

Rodelbahn

« Neujahrsempfang 2019 Sommerferienangebote des CDU-Gemeindeverbandes »